Unseren Newsletter Abonnieren

Fortbildung: Menschenrechte, Risiko oder Chance?

von Fairtrade Lëtzebuerg

"Schutz, Achtung und Wandel" in Unternehmen umsetzen, die Verantwortung für die Menschenrechte übernehmen wollen.

Jeder von uns hat schon von Menschenrechten gehört, aber wissen wir, welchen Einfluss sie auf die großen Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette haben und was es diesbezüglich zu berücksichtigen gilt?

Produzenten Netzwerke

Jetzt mehr erfahren

CLAC
www.clac-comerciojusto.org

Fairtrade Africa
www.fairtradeafrica.net/fr

Fairtrade Asia Pacific
www.fairtradenapp.org

Sind Fairtrade Rosen umweltfreundlicher?!

von Fairtrade Lëtzebuerg

Ist es sinnvoll, Fairtrade-Blumen aus Kenia zu kaufen, wenn man diese auch lokal beziehen kann? Um dies herauszufinden hat Fairtrade hat die ökologische Bilanz von Fairtrade-Rosen untersuchen lassen.

Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!

von Fairtrade Lëtzebuerg

Anlässlich des Auftakts des Weltwirtschaftsforums in Davos haben am 22. Januar über 150 Nichtregierungsorganisationen aus 23 EU-Mitgliedstaaten eine gemeinsame Kampagne gegen Konzernklagerechte (Investor State Dispute Settlement, ISDS) und für Unternehmensverantwortung gestartet.

Die unterzeichnenden Organisationen der Luxemburger Plattform Stop CETA & TTIP unterstützen diese Kampagne und vor allem die damit verbundene Unterschriftensammlung. Machen auch Sie mit!

Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!

von Fairtrade Lëtzebuerg

Anlässlich des Auftakts des Weltwirtschaftsforums in Davos haben am 22. Januar über 150 Nichtregierungsorganisationen aus 23 EU-Mitgliedstaaten eine gemeinsame Kampagne gegen Konzernklagerechte (Investor State Dispute Settlement, ISDS) und für Unternehmensverantwortung gestartet.

Die unterzeichnenden Organisationen der Luxemburger Plattform Stop CETA & TTIP unterstützen diese Kampagne und vor allem die damit verbundene Unterschriftensammlung. Machen auch Sie mit!

Podiumsdiskussion : EU-FREIHANDEL VERSUS NACHHALTIGKEIT?! Mit Christian Felber

von Fairtrade Lëtzebuerg

Am Donnerstag, 17.01.2019 organisierte die NGO Fairtrade Lëtzebuerg eine Podiumsdiskussion zum Thema "EU-FREIHANDEL VERSUS NACHHALTIGKEIT?! mit Christian Felber, dem Gründer der Gemeinwohl-Ökonomie Bewegung, dem Erfinder der Gemeinwohl Bilanz und Autor von 15 Büchern, den Europaabgeordneten Charles Goerens und Christophe Hansen und der Ökonomin Sarah Mellouet. Die Diskussion wurde moderiert von Danièle Weber.

Podiumsdiskussion : EU-FREIHANDEL VERSUS NACHHALTIGKEIT?! Mit Christian Felber

von Fairtrade Lëtzebuerg

Am Donnerstag, 17.01.2019 organisierte die NGO Fairtrade Lëtzebuerg eine Podiumsdiskussion zum Thema "EU-FREIHANDEL VERSUS NACHHALTIGKEIT?! mit Christian Felber, dem Gründer der Gemeinwohl-Ökonomie Bewegung, dem Erfinder der Gemeinwohl Bilanz und Autor von 15 Büchern, den Europaabgeordneten Charles Goerens und Christophe Hansen und der Ökonomin Sarah Mellouet. Die Diskussion wurde moderiert von Danièle Weber.

1,66 Millionen

Produzenten und Arbeiter weltweit

in Fairtrade zertifizierten Organisationen

1.599

Fairtrade Produzentenorganisationen

in 75 Ländern

19 Millionen

€ Jahresumsatz wurden von den Partnern der NGO Fairtrade Lëtzebuerg erzeugt

mit Fairtrade zertifizierten Produkten, 2017 in Luxemburg

FAIRTRADE - Mach mit !

Fairtrade Gemeng

Fairtrade Zone

Fairtrade School

Young Fairtrade