Deciderio Lozano Rios

16534_ACPROBOQUEA_Elda Socola Vidal_Bananas_Peru_2014_©TransFair.jpg

Deciderio Lozano Rios – Oro Verde, Peru

Deciderio Lozano Rios – Oro Verde, Peru

Zwischen Luxemburg und der peruanischen Kooperative Oro Verde besteht eine langjährige Partnerschaft. Im Rahmen eines Kooperationsprojektes waren Vertreter von Fairtrade Lëtzebuerg und Cactus bereits vor einigen Jahren vor Ort. Auf Einladung unseres Partners Cactus, der den Kaffee von Oro Verde unter der Marke Bruno Bio Fairtrade röstet, stattete im April 2016 während unserer nationalen Sensibilisierungskampagne zum ersten Mal ein Produzent der Kooperative, Deciderio Lozano Rios, Luxemburg einen Besuch ab.

Deciderio Lozano Rios ist selber Kaffeeproduzent, hat sich aber durch seine langjährige Erfahrung auch dazu qualifiziert, andere Kleinbauern der Kooperative weiterzubilden und seine „Best Practices“ für einen nachhaltigen, biologischen Anbau weiterzuvermitteln. „Indem ich meine Erfahrung mit den anderen Mitgliedern der Kooperative teile, hoffe ich, dass auch sie ein hohes Niveau an Qualität erreichen, um eine bessere Zukunftsperspektive zu haben.“

Für die Mitglieder von Oro Verde hat der Faire Handel Veränderung gebracht. Die Kooperative gibt ihnen Unterstützung, welche sie weder von den Gemeinden noch vom Staat bekommen. Dank des Fairen Handels konnte die Kooperative zum Beispiel ein Lager finanzieren, welches dazu beiträgt, die Qualität des Kaffees zu verbessern. „Der Faire Handel ist der beste Handel, den wir haben können“, bestätigt Deciderio Lozano Rios. „Die Mitglieder von Oro Verde identifizieren sich mit den Werten der Kooperative. Die Fairtrade Prämien werden sinnvoll verwendet und helfen uns durch konstante Weiterbildungen in technischen und sozialen Bereichen. Die Konsumenten in Luxemburg müssen wissen, wie wichtig es ist, dass sie unser Produkt kaufen, weil die Produzenten auf diesem Weg eine bessere Lebensqualität erreichen können.“